01792239872 c.w.service@web.de

Wichtige Informationen

Zum Thema Schlüsseldienst und Service in Hamburg

 

Worauf sollte man bei der Beauftragung eines Schlüsseldienstes achten?

Der Kunde sollte über Standort ( Hamburg ), Preise und Zahlungsbedingungen informiert sein/werden. Die Firma sollte immer erreichbar sein falls es Probleme gibt.

Was bedeutet "zerstörungsfreie Öffnung"?

Im Falle einer zugezogenen Tür, kriegt man die Tür zu 95% ohne Zerstörung auf. Bei abgeschlossenen Türen wird nur der Zylinder beschädigt, Türblatt und Türzarge werden nicht beschädigt.

Welche Spezialwerkzeuge werden eingesetzt?

Wir setzen spezielle Fräser, Glocken und Bohrmaschinen ein, wenn die Türen nicht mit einigen „Tricks“ zu öffnen sind.

Worauf muß man beim Einbau eines Schlosses achten?

Der Schlüsseldienst sollte nicht irgend einen billigen Zylinder einbauen, er sollte drauf achten das der Zylinder einbruchsicher (inkl. Bohrschutz und Ziehschutz) ist.

Worauf sollte nach dem Einbau eines Schlosses geachtet werden?

Sie sollten auf die richtige Länge des Zylinders achten. Das Schloß sollte nicht über den Beschlag (Schutzbeschlag) herausragen, damit es nicht gewaltsam „geknackt“ = ausgehebelt werden kann. Und der Zylinder sollte fest montiert sein und nicht wackeln. Der Schutzbeschlag sollte ebenfalls fest (und von innen befestigt) montiert sein.

Welchen Betrag sollte man für ein gutes Türschloß ausgeben?

Ein guter Zylinder kostet zwischen 60 und 100€ und evtl. auch mehr.

Was ist ein Profilzylinder?

Profilzylinder ist die gebräuchlichste Form der heute verwendeten Sicherheits-Türschlösser und eine Form des Schließzylinders. Profildoppelzylinder – lassen sich von beiden Seiten aus mit dem passenden Schlüssel sperren. Knaufzylinder lassen sich von der Außenseite mit einem passenden Schlüssel öffnen, auf der Innenseite über einen Drehknauf. Anwendung finden Knaufzylinder z. B. an Türen, die ohne Schlüssel jederzeit von innen geöffnet werden können sollen.

Was ist ein Aufbohrschutz?

Ein Aufbohrschutz ist eine Einrichtung zum Einbruchschutz an Schließvorrichtungen, die das Überwinden durch Aufbohren abwehren soll.

Man unterscheidet zwischen mechanischem und elektronischem Aufbohrschutz.

Der mechanische Aufbohrschutz soll durch Einsatz geeigneter Materialien, zum Beispiel Hartmetalle, ein Aufbohren erschweren. Dabei kommt es auf die Materialeigenschaften, aber auch auf die Form an. So kann durch eine entsprechende Formgebung erreicht werden, dass sich die Bohrschneiden verhaken und blockieren oder gar abbrechen.

Der elektronische Aufbohrschutz soll das unbemerkte Aufbohren verhindern. Vor den Zuhaltungen, ggf. um das gesamte Objekt, wird in Mäanderform ein elektrischer Leiter (Draht, Folie) verdeckt aufgebracht, durch den ein Strom fließt. Diese Ruhestromschleife wird an eine Alarmanlage angeschlossen.

Was benötige ich zu einer Öffnung (Ausweis, Pass)?

Man benötigt einen Ausweis sowie einen Pass oder Führerschein, nur bei einem Pass oder Führerschein braucht man eine Meldebestätigung evtl. Mietvertrag.

Was ist eine Schließanlage

Eine Schließanlage oder auch Schließsystem ist eine Kombination unterschiedlicher Schlösser und Schlüssel. Bei Schließanlagen werden die Grundtypen Z-Anlagen, HS-Anlagen oder GHS-Anlagen unterschieden. Mischformen sind möglich, z. B. Z/HS-Anlagen.

Gibt es eine Garantie?

Wir geben natürlich die gesetzliche Gewährleistung auf Material und Arbeit.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück